Das Informationsportal für Maxhütte-Haidhof und Umgebung
[ alle Themen im Überblick ][ auf diesen Beitrag antworten ]
[ neues Thema eröffnen ]

Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 4873 | Anzahl Beiträge: 3
ROEK

(offenes Thema)

Infos zum Autor
Chrissi
geschrieben am
06.02.2006 um 15:38 Uhr
Beitrag 1

ROEK ist ja wohl out oder? Maxhütte sperrt sich ja seit Jahren.
Der Stadtrat von Maxhütte insbesondere die Profieler der Parteien von CSU und ...!
Es ist beispiellos wie diese gewählten Vertreter Zuschüsse ausser acht lassen.Sollte doch so sein, das Sie für Ihr Ehrenamt und dessen Wähler das beste wollen, und nicht für die Partei(Scheiß auf den Parteiklüngel)
Seit neuestem ist zu hören, dass man mit Regenstauf will, stimmt das?
Manne
geschrieben am
06.02.2006 um 21:12 Uhr
Beitrag 2

In Maxhütte ist dies ein heikles Thema das geb ich zu.
Spion
geschrieben am
16.02.2006 um 19:23 Uhr
Beitrag 3

Die Maxhütter und ihr Stadtrat sind seit Jahren zerstritten das ist ja überall bekannt(Haben Sie vielleicht angst vor etwas großem).Neid und was weis ich noch sind an der Tagesordnung, somit kann es ja auch keine Einigung geben.(vergessen wir ROEK)
Tschüss Maxhütte, wir machens alleine
Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 4873 | Anzahl Beiträge: 3
[ alle Themen im Überblick ] [ auf diesen Beitrag antworten ] [ neues Thema eröffnen ]


 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Forum gemachten Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Photos, Graphiken, etc. nicht von maxhuette-info.de stammen und auch nicht in unserem Namen erfolgen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um subjektive Aussagen von Usern des Forums, die die entsprechenden Aussagen in das Forum eingestellt haben. Die wiedergegebenen Aussagen sind von uns inhaltlich nicht geprüft worden, so daß wir uns von diesen ausdrücklich distanzieren.
Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, daß maxhuette-info.de nicht dafür verantwortlich ist, daß die von einzelnen Usern getätigten Aussagen inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Somit hat jeder Autor selbst die alleinigen Konsequenzen für seine Beiträge zu tragen.