Das Informationsportal für Maxhütte-Haidhof und Umgebung
[ alle Themen im Überblick ][ auf diesen Beitrag antworten ]
[ neues Thema eröffnen ]

Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 2094 | Anzahl Beiträge: 1
Seltsame Blumendekoration am Bahnhof

(offenes Thema)

Infos zum Autor
User
geschrieben am
20.07.2014 um 16:18 Uhr
Beitrag 1

Hallo liebes Forum,
Ich weiß nicht wem es schon aufgefallen ist: die etwas merkwürdige Blumendeko am Bahnhof.
Gezielt meine ich die farbigen Mülltonnen, mit Blumen drin.
Ich verstehe Spaß und finde diese Art von wiederverwertung auch gut - zB am Bauhof könnte ich mir das gut vorstellen.
Wenn ich als "Fremder" allerdings jetzt am Bahnhof in Maxhütte aus dem Zug steige (der ja eh keine Augenweide ist) käme ich schon auf den Gedanken "Mülltonnen? Als Begrüßung? Was will mir diese Stadt damit sagen? Der Bahnhof ist Müll?"
Ich finde allgemein könnten wir in Maxhütte hier mal ein Auge auf BUL werfen, die haben immer schöne Beet und Straßen Gestaltungen.

Was dafür gut aussieht: die bepflanzte Kiste am Ortseingang !

Ich musste das einfach mal loswerden, da ich die Mülltonnen wirklich nicht schön finde...

Grüße
Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 2094 | Anzahl Beiträge: 1
[ alle Themen im Überblick ] [ auf diesen Beitrag antworten ] [ neues Thema eröffnen ]


 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Forum gemachten Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Photos, Graphiken, etc. nicht von maxhuette-info.de stammen und auch nicht in unserem Namen erfolgen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um subjektive Aussagen von Usern des Forums, die die entsprechenden Aussagen in das Forum eingestellt haben. Die wiedergegebenen Aussagen sind von uns inhaltlich nicht geprüft worden, so daß wir uns von diesen ausdrücklich distanzieren.
Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, daß maxhuette-info.de nicht dafür verantwortlich ist, daß die von einzelnen Usern getätigten Aussagen inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Somit hat jeder Autor selbst die alleinigen Konsequenzen für seine Beiträge zu tragen.