Das Informationsportal für Maxhütte-Haidhof und Umgebung
[ alle Themen im Überblick ][ auf diesen Beitrag antworten ]
[ neues Thema eröffnen ]

Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 5252 | Anzahl Beiträge: 4
Haus-zu-Haus-Vertreter in Maxhütte

(offenes Thema)

Infos zum Autor
Sepp
geschrieben am
06.10.2005 um 09:44 Uhr
Beitrag 1

Zur Zeit tauchen immer wieder Vertreter vor der Tür auf. Zeitungsverteter, Fenstervertreter, Versicherungsvertreter usw.

Letzte Woche war in Maxhütte ein Fenstervertreter unterwegs, der dafür warb, man solle die Fenster austauschen.
Wie Vertreter so sind, erzählte er mir, dass ich Geld sparen könne, da man nicht mehr soviel Heizen bräuche und er käme direkt vom Werk usw.

Da ich kein unfreundlicher Mensch bin, habe ich ihm zugehört und alle Fenster ausmessen lassen. Vorgestern kam er dann mit einem Vertrag wieder.

Im Vertrag stand:
Lieferung von neuen Fenster
+ Einbau
+ Entsorgung der alten Fenster
-----------------------------
Preis: 16.000 Euro

Als ich ihm erklärte, dass ich im Moment unmöglich einen Auftrag für 16.000 Euro unterschreiben könne, fing er an zu schimpfen und ging ohne sich zu verabschieden.
Das war das letzte Mal, dass ich überhaupt einem Haus-zu-Haus-Vertreter zugehört habe.
Sepp
klaus
klaus@ostbock.de
geschrieben am
13.11.2005 um 20:06 Uhr
Beitrag 2

16000 euro, dann musst du ja ein grosses haus haben. ich hab bei der firma (allerdings schon vor 2-3 jahren) mein komplettes haus machen lassen. hab damals ca. 8000 euro bezahlt. war zwar auch teuer im gegensatz zu einigen anderen anbietern. aber dafür eine saubere arbeit. bei mir kamen die monteure morgens und gíngen am gleichem tag wieder und man hat keine spuren gesehen an den wänden oder sonstwo. da lief sogar einer mit dem staubsauger hinter den monteueren hinterher
um keinen dreck zu machen.
zur gleichen zeit erhielt ein nachbar auch neue fenster (von einer im dreieck ansässigen firma) dort war 2 wochen baustelle und danach musste noch der maler und der fliesenleger antreten um die schäden der arbeiter zu beheben.

um es kurz einfliessen zu lassen, ich bin nicht bei der firma angestellt oder bekomme provision oder ähnliches. aber saubere gute arbeit weiss ich zu würdigen.
vorallen das dort alles fachleute beschäftigt waren und keine billigen kräfte aus dem osten wie bei der firma aus dem dreieck.

ich hab jedenfalls heuer eine neue eingangstür bei wieder dieser firma geordert.
auch wenn sie ca. 20 % teurer war als woanders.

geiz mag geil sein, aber wielange?

mfg

klaus
Sepp
geschrieben am
14.11.2005 um 07:50 Uhr
Beitrag 3

Hallo Klaus,

vielleicht könntest du mir die Firma weiterempfehlen. Wir brauchen neue Fenster und suchen nach einem fairen Angebot. Der Vertreter, der bei uns war hat gesagt, dass es Firmen gibt, die zum halben Preis die Fenster einbauen könnten, nur zur welcher Qualität. Das war halt typisches Vertretergeschwätz.

Übrigen zu Geiz ist Geil: Ich finde nicht, dass Geiz geil ist, ich würde Geiz eher als eine Krankheit der Seele bezeichnen.
Gruß
Sepp
Marcus
geschrieben am
12.03.2008 um 20:29 Uhr
Beitrag 4

Zur Zeit tauchen immer wieder neue Vertreter der Partei vor der Tür auf,
Da ich kein unfreundlicher Mensch bin habe ich zugehört,und mir meine eigene Meinung gebildet
Meine Meinung zur Stichwahl?
Ich wähle die ,oder den
Bürgermeister der für mich(Bürger)
die oder der bessere ist,
und hoffe endlich einen "bürgernahen" Bürgermeister("in"),der die Stadtratsbeschlüße zum ROEK umsetzt:
(Ohne Dienstaufsichtsbeschwerde)
so wie beim amtierenden Bürgermeister Richter!
Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 5252 | Anzahl Beiträge: 4
[ alle Themen im Überblick ] [ auf diesen Beitrag antworten ] [ neues Thema eröffnen ]


 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Forum gemachten Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Photos, Graphiken, etc. nicht von maxhuette-info.de stammen und auch nicht in unserem Namen erfolgen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um subjektive Aussagen von Usern des Forums, die die entsprechenden Aussagen in das Forum eingestellt haben. Die wiedergegebenen Aussagen sind von uns inhaltlich nicht geprüft worden, so daß wir uns von diesen ausdrücklich distanzieren.
Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, daß maxhuette-info.de nicht dafür verantwortlich ist, daß die von einzelnen Usern getätigten Aussagen inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Somit hat jeder Autor selbst die alleinigen Konsequenzen für seine Beiträge zu tragen.