Das Informationsportal für Maxhütte-Haidhof und Umgebung
[ alle Themen im Überblick ][ auf diesen Beitrag antworten ]
[ neues Thema eröffnen ]

Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 3641 | Anzahl Beiträge: 3
Jeden Sonntag der gleiche Lärm...

(offenes Thema)

Infos zum Autor
Karl
geschrieben am
18.06.2011 um 12:40 Uhr
Beitrag 1

Kann mir jemand sagen, warum niemand dagegen was tut, dass jeden - aber wirklich jeden - Sonntag ein kleiner Helikopter und ein Flugzeug immer zur Mittagszeit seine Flugrunden über Maxhütte dreht?

Immer Sonntags zwischen 13:00 und 14:00 Uhr drehen die Privatflieger über lange Zeiträume immer wieder ihre Runden über Maxhütte. Wo gibt es denn so was!!!

Die Anwohner am Flghafen München müssen nicht diesen Lärm erdulden, der in Maxhütte herrscht. Die Flugzeuge in München fliegen los und kommen schnell auf Höhe. Hier in Maxhütte dagegeg wird im Tiefflug immer wieder geflogen. Was soll das? Warum wird das nicht verboten? Wie schaut es aus, wenn mal so ein kleines Ding auf die Häuser runterfällt? Wo gibt es dafür eine Beschwerdestelle?

Fragen über Fragen...
echt?
geschrieben am
21.06.2011 um 15:38 Uhr
Beitrag 2

noch nie aufgefallen...in welchem Stadtteil?
echt?
geschrieben am
24.06.2011 um 23:11 Uhr
Beitrag 3

War anscheinend nicht so wichtig....
Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 3641 | Anzahl Beiträge: 3
[ alle Themen im Überblick ] [ auf diesen Beitrag antworten ] [ neues Thema eröffnen ]


 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Forum gemachten Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Photos, Graphiken, etc. nicht von maxhuette-info.de stammen und auch nicht in unserem Namen erfolgen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um subjektive Aussagen von Usern des Forums, die die entsprechenden Aussagen in das Forum eingestellt haben. Die wiedergegebenen Aussagen sind von uns inhaltlich nicht geprüft worden, so daß wir uns von diesen ausdrücklich distanzieren.
Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, daß maxhuette-info.de nicht dafür verantwortlich ist, daß die von einzelnen Usern getätigten Aussagen inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Somit hat jeder Autor selbst die alleinigen Konsequenzen für seine Beiträge zu tragen.