Das Informationsportal für Maxhütte-Haidhof und Umgebung
[ alle Themen im Überblick ][ auf diesen Beitrag antworten ]
[ neues Thema eröffnen ]

Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 5487 | Anzahl Beiträge: 13
Ihr Ahnungslosen!!!!!

(offenes Thema)

Infos zum Autor
\
Mitbuerger@gmx.net
geschrieben am
21.03.2009 um 08:49 Uhr
Beitrag 1

Wer heut die MZ aufmerksam gelesen hat, dem ist der Artikel über die Neuwahl bei de JU aufgefallen....
..darin fiel ein Satz vom Ortsvorsitzenden der CSU, Stadlbauer, in dem er expressis verbis das Internet-Forum \"Maxhütte-Info\" nannte und in diesem Zusammenhang zur Diskussion über die Wasserwerte in der Austria folgendes von sich gab:

Dort \"verkehren die Ahnungslosen, die über Dinge reden, die man mit einer einfachen Anfrage im Rathaus geklärt hätte\"..


Der werte Herr Stadlbauer scheint also hier die Diskussionen zu verfolgen, aber statt sich mit seinem Wissen einzubringen redet er lieber medienwirksam auf Parteiveranstaltungen negativ über Leute, die vielleicht offiziellen Verlautbarungen kritisch gegenüberstehen.

Aber offensichtlich ist kritisches, hinterfragendes oder gar selbstverantwortetes Denken nicht erwünscht!

In diesem Sinne, ein Gruß an alle \"Ahnungslosen\"!

Moon
leser 999
geschrieben am
21.03.2009 um 13:28 Uhr
Beitrag 2

Ja, so ist er der Sepp.......obwohl er ja selbst schon Beiträge hier verfaßt hatt(wer hier aufmerksam zwischen den Zeilen liest).herr Stadlbauer sollte sich mit bemühen aktuelle sachen in die MZ zu bringen,sprich öffentlich zu machen:
beispiele:auch versprochene Themen vor der wahl.....(werd mich drum kümmern....)
- was ist aus den Schlägern vom Bürgerfest geworden
- Kinderspielplatz Strieglhof???
- Parksituation am Strieglhof
- was passiert mit der ehem.Sonderschule??
- Wieso wird mit dem Konjunkturpaket nur eine renovierung(Sanierung)des rathauses geplant???

Vielleicht sollten mehr Bürgerversammlungen oder Podiumsdiskussionen stattfinden,damit der Bürger nicht nur zur Wahl was loswerden kann???

mfg
Caipiroschka
dwwp@web.de
geschrieben am
22.03.2009 um 20:45 Uhr
Beitrag 3

Dort "verkehren die Ahnungslosen, die über Dinge reden, die man mit einer einfachen Anfrage im Rathaus geklärt hätte"..


Wer so über seine Mitbürger denkt und redet, braucht sich nicht wundern das er bei diversen Wahlen durchfiel.


spazierer
geschrieben am
23.03.2009 um 09:35 Uhr
Beitrag 4

Ich setze voraus, dass die zitierte Aussage des CSU-Funktionärs Stadelbauer so gemacht wurde.

Es ist eine der leider gängigen Methoden von Opportunisten und Wendehälsen, wenn konspirative Methoden versagen, andere lächerlich zu machen. In der heutigen Zeit gehört auch das Zerstören von unbequemen Foren dazu(unter anderem werden diese Leute auch "Trolle" genannt). Es gibt viele Fälle, da werden sogar Medienberater dafür bezahlt, Unfrieden zu stiften und Forumsteilnehmer aufeinander aufzuhetzen.

Also passen wir ein wenig auf, auch wenn wir ahnungslos sind!!!!!

Über die politische und/oder persönliche Qualität eines einzelnen Politfunktionärs kann sich ja jeder seine eigenen Gedanken machen. Manchmal kommt es vor, dass einige dieser Leute schon lange in Ämtern sind und deren Erfolgsliste nachvollzogen werden kann. Oft schlägt sich dies irgendwann in Wählerstimmen nieder wie das in einem vorherigen Beitrag geschrieben wurde.

Im übrigen freut es mich, dass dieses Forum gelesen wird :-))



analyst
geschrieben am
23.03.2009 um 17:30 Uhr
Beitrag 5

Ruhig bleiben Leute! Was kümmert es denn schon den Mond, wenn ihn ein Hund
anbellt? Und ausserdem kann eine Ente nicht einen ganzen Weiher versauen!
eingeborener
geschrieben am
23.03.2009 um 20:29 Uhr
Beitrag 6

Jawohl!!da hast du recht!!
spazierer
geschrieben am
30.03.2009 um 13:14 Uhr
Beitrag 7

Ok lassen wir die Wölfe den Mond anheulen!!

Eigentlich gut für Wähler wenn eine Person der Öffentlichkeit eine seiner Grundüberzeugungen offenlegt!!!



analyst
geschrieben am
30.03.2009 um 17:37 Uhr
Beitrag 8

an spazierer:
Das ist doch nur ein Brotzeit-Politiker. Bevor der eine Wahl mit Bürgerstimmmen
(und nicht durch Taschenspielertricks in der Partei oder Fraktion) gewinnt,
sieht man den Papst mit einer offenen Kutte aus einem Puff kommen!
VG von hier!
spazierer
geschrieben am
30.03.2009 um 19:43 Uhr
Beitrag 9

Obwohl so etwäs ähnliches auch schon vorgekommen ist :-)))



spazierer
geschrieben am
31.03.2009 um 18:27 Uhr
Beitrag 10

..sein soll meine ich natürlich
Moon
Mitbuerger@gmx.net
geschrieben am
31.03.2009 um 21:00 Uhr
Beitrag 11

..also ich stell mir den Ratzinger grad mit offener Kutte vor....;-))

So einen Schwachsinn wie der neulich in Schwarzafrika verzapft hat...da hege ich Zweifel ob der überhaupt weis wie`s geht....

Zum Thema:
Ich würd den Stadlbauer nicht als Brotzeitpolitiker sehen...allerdings bin ich (und das nicht allein!) ganz zufrieden dass stattdessen Dr. Plank Bürgermeisterin geworden ist.....

Gruaß
Moon
HUHU
geschrieben am
31.03.2009 um 21:29 Uhr
Beitrag 12

Bin ich hier richtig beim Maxhüttener Halbwissen Stamtisch?
Informationen zum Thread   Anzahl Zugriffe: 5487 | Anzahl Beiträge: 13
[ alle Themen im Überblick ] [ auf diesen Beitrag antworten ] [ neues Thema eröffnen ]


 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Forum gemachten Aussagen, Informationen, Meinungen, Empfehlungen, Photos, Graphiken, etc. nicht von maxhuette-info.de stammen und auch nicht in unserem Namen erfolgen. Vielmehr handelt es sich ausschließlich um subjektive Aussagen von Usern des Forums, die die entsprechenden Aussagen in das Forum eingestellt haben. Die wiedergegebenen Aussagen sind von uns inhaltlich nicht geprüft worden, so daß wir uns von diesen ausdrücklich distanzieren.
Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, daß maxhuette-info.de nicht dafür verantwortlich ist, daß die von einzelnen Usern getätigten Aussagen inhaltlich richtig und rechtlich nicht zu beanstanden sind. Somit hat jeder Autor selbst die alleinigen Konsequenzen für seine Beiträge zu tragen.